Angebote zu "Durch" (293 Treffer)

Kategorien

Shops

Das bunte Kamel. Eine musikalische Reise durch ...
12,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.02.2018, Medium: Audio-CD, Titel: Das bunte Kamel. Eine musikalische Reise durch den Orient, Verlag: Jumbo Neue Medien + Verla // Jumbo, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kinderlied // Audio // Musik // Kinderliteratur // Jugendliteratur // Kinder // u. Jugendliteratur // Kindersachbuch // Jugendsachbuch // empfohlenes Alter: ab 3 Jahre // Frühe Kindheit // Frühkindliche Bildung // Jugendliche: Sachbuch: Musik, Rubrik: Kinder- und Jugendbücher // Geschichten, Reime, Laufzeit: 60 Minuten, Empfohlenes Alter: ab 3 Jahre, Gewicht: 94 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Buch - Das musikalische Bilderbuch: Die Entführ...
22,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Konstanze, die Verlobte des Edelmannes Belmonte, wurde von Piraten entführt und an Bassa Selim, einen türkischen Würdenträger, verkauft. Das lässt sich Belmonte nicht gefallen und reist in den Orient, um seine Konstanze wieder zurückzuholen. Die berühmte Oper mit der Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, kindgerecht erzählt und opulent illustriert. Auf der dem Buch beiliegenden CD erklingen alle musikalischen Höhepunkte und lassen die Herzen von kleinen und großen Musikfreunden höherschlagen.Rudolf Herfurtner, Jg. 1947, studierte in München Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaften. Bekannt wurde er vor allem durch seine zahlreichen Kinder- und Jugendbücher, aber auch durch seine Theaterstücke und Drehbücher fürs Fernsehen. 1981 erhielt er den Förderpreis der Stadt München, 1985 wurde er mit dem 'Hans-im-Glück-Preis' ausgezeichnet. 1993 folgte der internationale Kinderhörspielpreis 'Terres des Hommes', 1994 bekam er den 'Moritz' für ein Kindertheaterstück und 1996 den 1. Deutschen Kindertheaterpreis. Rudolf Herfurtner lebt als freier Schriftsteller in München.Anette Bley wurde 1967 in der Nähe von Tübingen geboren. Nach dem Abitur studierte sie Grafik und Malerei zunächst in Mannheim und den USA, später an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo sie 1996 ihren Abschlußss machte. Seit 1990 arbeitet sie als Steinbildhauerin und als Autorin und Illustratorin von Kinder- und Jugendbüchern.

Anbieter: myToys
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
JMO

JMO

17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

JMO: drei Länder ? eine Sprache! Die Musik von JMO - Jan Galega Brönnimann (Switzerland), Moussa Cissokho (Senegal)und Omri Hason (Israel)- lässt die Kunst des Geschichtenerzählens wieder aufeeen. Das Trio üeerschreitet Grenzen zwischen traditionellen und modernen Klängen aus Afrika, Europa und dem Orient. Der perlend klare Klang der Kora (afrikanische Stegharfe mit 22 Saiten) trifft auf die sonoren, rauchigen Töne der Bassklarinette und wird unterstützt von den verschiedensten Perkussionsinstrumenten von Omri Hason. Das Zusammenspiel von Moussa Cissokho, Jan Galega Brönnimann und Omri Hason besticht durch schöne Melodien und rhythmische Eleganz ? es entsteht eine authentische und zeitgenössische Kammermusik

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Quadro Nuevo - Sommerkonzert 2020
21,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Quadro Nuevo - musikalische Wanderer zwischen den (Klang-)Welten Sonntag, 13.09.2020 Beginn: 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr) Sydney, Ottawa, Kuala Lumpur, New York, Seoul und immer wieder quer durch Europa bis nach Neustadt an der Aisch: Das international erfolgreiche Quartett ?Quadro Nuevo? macht am 13. September 2020 in der NeuStadtHalle am Schloss Station. Die Musiker mit Wurzeln in Oberbayern touren seit 1996 unermüdlich durch die Welt und gaben dabei mehr als 3000 Konzerte. Jetzt hat der Förderkreis ?pro musica? gemeinsam mit dem Weltladen Neustadt und der Stadt Neustadt a.d. Aisch Quadro Nuevo zum Sommerkonzert nach Westmittelfranken geholt. Saxophon, Trompete, Klarinette, Mandoline, Kontrabass, Perkussion, Akkordeon, Bandoneon, Salterio oder Piano - die musikalische Bandbreite von Mulo Francel, Andreas Hinterseher, D.D. Lowka und Chris Gall ist groß. Elemente aus Jazz und Swing, Balladen und waghalsige Improvisationen, Melodien aus dem alten Europa, dem Orient oder aus Südamerika verdichten sich in ihrem Repertoire zu märchenhaften Klangfabeln. Diese erzählen vom Vagabundenleben, von den Erfahrungen und Begegnungen auf der großen Reise des Lebens, von kleinen Zufällen und großen Momenten. Das mit namhaften Musikpreisen wie dem ?Echo? ausgezeichnete Quartett spielte auf zahlreichen renommierten Festivals wie etwa dem Montreal Jazz Festival, der Internationalen Jazzwoche Burghausen, dem Rheingau Musikfestival, den Meraner Musikwochen oder dem Ollinkan-Festival Mexico City. Die CDs von Quadro Nuevo erhielten den Deutschen Jazz Award, kletterten in die Top Ten der Jazz- und Weltmusik-Charts und wurden mit dem Europäischen Phonopreis ?Impala? ausgezeichnet Immer unterwegs hat das Instrumental-Quartett eine ganz eigene Sprache der Tonpoesie entwickelt, die nicht in gängige Genre-Schubladen gepresst werden kann. Sie ist geprägt von der leidenschaftlichen Liebe zum Instrument und von höchster Spielfreude. Selten hat man erlebt, dass Musik mit so viel Spannung, Verve und Einfühlungsvermögen in fremde Kulturen dargeboten wird.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Harald Lesch & Quadro Nuevo - Sonne, Mond und S...
30,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Abend über Sternenstaub, den guten Mond, den kleinen blauen Planeten, der sein Wasser genau im richtigen Moment bekam und einen Stern, der seine Wärme seit Milliarden Jahren über uns verströmt.Phantastische Wissenschaftserzählungen des genialen Kult-Astrophysikers und Naturphilsophen Professor Harald Lesch ? kongenial eingebettet in die Musik von Quadro Nuevo. Das Weltmusik ? Ensemble spielt Stücke und Songs zwischen Orient und Okzident, galaktische Tangos, sehr erdige Grooves und sehnsüchtige Mond- und Sternenmelodien wie « Luna Rossa » oder den persischen « Tanz der Sterne « .Eine literarisch, musikalisch, galaktische Reise von der Erde zu den Sternen und wieder zurück für alle Liebhaber von « Sonne, Mond und Sternen ».Harald Lesch (Sprecher)Quadro Nuevo ist die europäische Antwort auf den Argentinischen Tango. Arabesken, Balkan-Swing, Balladen, waghalsige Improvisationen, Melodien aus dem alten Europa und mediterrane Leichtigkeit verdichten sich zu märchenhaften Klangfabeln. Diese erzählen vom Vagabundenleben, den Erfahrungen und Begegnungen auf der großen Reise des Lebens, den kleinen Zufällen und den großen Momenten, von Zartheit und wildem Temperament, immer getrieben zwischen östlichen und westlichen Winden, zwischen verzehrender Sehnsucht und genussvoller Erfüllung - zwischen dem Bitteren und dem Süßen. Quadro Nuevo tourt seit 1996 durch die Länder der Welt und gab über 3000 Konzerte:Sidney, Montreal, Ottawa, Kuala Lumpur, Istanbul, New York, New Orleans, Mexiko City, Peking, Seoul, Singapur, Tunis, Tel Aviv. Vom beschaulichen Oberbayern über die Alpen bis Porto, von Dänemark über den Balkan bis zur Ukraine quer durch Europa.Immer unterwegs hat das Instrumental-Quartett abseits der gängigen Genre-Schubladen eine ganz eigene Sprache der Tonpoesie entwickelt. Sie ist geprägt von der leidenschaftlichen Liebe zum Instrument und von größter Spielfreude. Das Geheimnis ist Hingabe: Selten hat man erlebt, dass Musik mit so viel Spannung, Verve und Einfühlungsvermögen in fremde Kulturen dargeboten wird. Die Auftrittsorte der vier Musiker sind so verschieden wie die Wurzeln ihrer Musik: Quadro Nuevo ist nicht nur in Konzertsälen und auf Festivals zu Gast. Die spielsüchtigen Virtuosen reisen auch als Straßenmusikanten durch südliche Städte und fordern als nächtliche Tango-Kapelle zum Tanz, sie konzertieren in Jazz-Clubs und in der New Yorker Carnegie Hall. Die CDs von Quadro Nuevo erhielten den Deutschen Jazz Award, kletterten in die Top Ten der Jazz- und Weltmusik-Charts und wurden in Paris mit dem Europäischen Phonopreis Impala ausgezeichnet. In den Jahren 2010 und 2011 erhielt Quadro Nuevo jeweils den ECHO Jazz als bester Live Act und wurde so mit dem höchsten Deutschen Musikpreis von der Deutschen Phono-Akademie geehrt. Mulo Francel: Saxophone, Klarinetten D.D. Lowka: Kontrabass, Perkussion Andreas Hinterseher: Akkordeon, Vibrandoneon, Bandoneon Evelyn Huber: Harfe, Salterio

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Orient Occident - Weltmusik Konzert
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit dieser Sensibilität, Vielfalt und Klarheit in Klang und Inhalt hebt Mala Isbuschka das Genre Weltmusik auf ein Niveau, bei dem die teils abgedroschen präsentierten, aufs Eingängige zielenden und letztlich banalen Ergebnisse anderer Bands einfach nicht mehr zählen. (Gießener Anzeiger) Das junge Weltmusik Ensemble Mala Isbuschka entführt den Zuhörer auf eine musikalische Reise durch ferne Länder. Das Quartett interpretiert traditionelle Musik aus dem Orient und Occident auf eine so sensible und berührende Weise, dass sie jeden verzaubert. Vier Musiker, mehr als fünfzehn Musikinstrumente und Lieder aus zwanzig verschiedenen Ländern in einem Konzert? Klingt beeindruckend und genauso wirkt es auf das Publikum. Allein der Bandgründer Markus Wach wechselt zwischen mehr als acht Zupf- und Streichinstrumenten am Abend. Die meisten von ihnen sind alt und exotisch, teilweise antik und selbst restauriert. Einige der Instrumente klingen so außergewöhnlich, dass man den Zuhörern das Staunen am Gesicht ablesen kann: zum Beispiel, wenn der Musiker die afghanische Laute Rubab mit zwanzig Saiten nimmt und ein bewegendes Intro darauf improvisiert. Die Geigerin Daria Khoroshilova spielt manche Stücke auf dem orientalischen Geigenvorfahren Rebec, dessen besonderer Klang den Melodien einen authentischen Charakter verleiht. Lena Heinrich bereichert die Musik gefühlvoll auf dem Akkordeon oder mit den Borduntönen der indischen Shrutibox. Auf unterschiedlichsten Perkussioninstrumenten legt Moritz Weissinger ein rhythmisches Fundament, mal ganz fein auf der Doumbek, mal ziemlich vordergründig auf der iranischen Trommel Daf. Perlende Melodien und fesselnde Rhythmen gleiten von einem Instrument zum Anderen, verflechten sich mit Improvisationen und erschaffen ein wunderbares Hörerlebnis. Von den Klängen dieser Musik umgeben, kann man die Augen schließen und von fernen Welten träumen. Mal erscheinen Bilder eines orientalischen Basars: Marktstände in einer fremden Stadt, bunte Kleider, Gerüche exotischer Gewürze in der Luft. Beim nächsten Lied klingen die Töne wie aus den unbekannten Tiefen der Fjorde, die Melodien malen Bilder von rauen Bergen und dunklen Wäldern des Nordens. Die Musiker lieben ihre Musik und spielen mit sichtbarer Begeisterung, die sich auf die Konzertbesucher überträgt, ob jung oder alt. Mit ihrem Projekt wollen sie zeigen, dass andere Kulturen nicht fremd sind, nur weil wir sie nicht kennen: man erfährt bei den Konzerten nicht nur etwas über Musik, sondern auch über Geschichte, es wird über Länder und ihre traditionellen Instrumente erzählt. Mala Isbuschka geht es darum, eine Brücke zwischen westlichen und östlichen Kulturen zu schlagen und einen wunderschönen, grenzüberschreitenden Zusammenklang zu erzeugen. Unsere Besetzung: Markus Wach ? Oud, Rubab, Balalaika, Domra, Azeri Tar, Setar, Koboz, Dombra, Sarangi, Kontrabass Markus Wach, der Gründer von Mala Isbuschka, hat Jazz-Kontrabass an der Hochschule für Musik Mainz studiert. Mittlerweile spielt er außerdem mehr als zwanzig exotische Saiteninstrumente. Seit einigen Jahren beschäftigt Markus sich intensiv mit traditioneller Musik verschiedener Länder und spielt mit Musikern aus der ganzen Welt zusammen. Daria Khoroshilova-Wach ? Geige, Rebec, Streichpsalter Daria Khoroshilova-Wach hat ihr Diplom als Sologeigerin, Kammermusikerin und Geigenlehrerin an der berühmten Zentralen Musikschule in Moskau, Russland erhalten und später klassische Geige an der Hochschule für Musik Mainz bei Prof. Anne Shih studiert. Lena Heinrich ? Akkordeon, Melodika, Shruti Box, Concertina Lena Heinrich hat Musikwissenschaft und Lehramt Musik an der JLU in Gießen mit den Fächern Akkordeon und Gesang studiert. Neben Mala Isbuschka spielt sie in der bekannten Gießener Irish Folk Band Everland. Moritz Weissinger ? Perkussion, Dumbek, Daf, Riqq Moritz Weissinger hat Jazz & Rock am International Music College in Freiburg (IMCF) studiert. Er nahm er am 19. Treffen der International Association of Schools of Jazz (IASJ) 2009 in Luzern unter der Leitung von David Liebman teil. Außerdem erhielt Moritz Schlagzeugunterricht bei Yoron Israel am renommierten Berklee College of Music in Boston.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Disneys ALADDIN in Stuttgart
51,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Spektakulär, brillant, traumhaft ? kein anderes Musical lässt sich so treffend mit drei Worten zusammenfassen wie Disneys Musical ?Aladdin?. Im nächsten Jahr kommt die märchenhafte Inszenierung des Disney Klassikers nach sehr erfolgreichen Jahren in Hamburg nach Stuttgart und wird das Apollo Theater in eine magische Welt aus 1001 Nacht verwandeln. Die Zuschauer dürfen sich schon jetzt auf eines der schönsten Musicals unserer Zeit freuen, bestätigt Jürgen Marx, Area Director der Region Süd/West beim Musical-Marktführer Stage Entertainment: ?Wir sind sehr glücklich darüber, dass es uns gelungen ist, nach ?TARZAN?, ?Mary Poppins? und ?Der Glöckner von Notre Dame? nun eine weitere Disney Show nach Stuttgart holen zu können. ?Aladdin? wird die Zuschauer auf eine Reise in eine andere Welt mitnehmen und von der ersten Sekunde bis zum Schlussapplaus elektrisieren.? Wer ?Aladdin? einmal gesehen hat, kann sich der Anziehungskraft dieser zeitlosen, märchenhaften Geschichte nur schwer entziehen. Schon der Zeichentrickfilm faszinierte Millionen von Menschen in den Kinos. Die Musicalfassung, die seit Jahren ein überragender Erfolg am Broadway ist, begeistert ihr Publikum durch eine spektakuläre Inszenierung und brillante Musik aus der Feder von Oscar-Preisträger Alan Menken, der bereits zahlreiche Klassiker für Disney schrieb und für seine Arbeit mit acht Oscars ausgezeichnet wurde, unter anderem für Aladdin und ?A Whole New World?. Neben der Musik sind es vor allem aber auch die opulenten Kostüme, die faszinierenden Kulissen und einmalige Bühneneffekte, wie zum Beispiel der legendäre fliegende Teppich, die die Magie dieses Musicals ausmachen. Den Zuschauer erwartet ein einzigartiges Feuerwerk bunter Eindrücke ? spektakulär und atemberaubend, eingebettet in eine rasant-erzählte und höchst emotionale Liebesgeschichte: Die klassische Geschichte des jungen Aladdin und sein Streben, seinen Träumen zu folgen und sein Schicksal zu erfüllen (unterstützt von einem Dschinni aus einer Wunderlampe), hat bereits Generationen verzaubert ? und tut dieses einmal mehr in dieser unvergesslichen und unterhaltsamen Produktion. Die Handlung entführt in die bunte Welt der fiktiven Stadt Agrabah mitten im Orient, in der Aladdin zu Hause ist und der Sultan im Palast von Agrabah seine Tochter Jasmin vor die Wahl stellt: Entweder sie findet einen Prinzen, der sie heiratet, oder er sucht einen Gatten für sie. Jasmin möchte jedoch aus wahrer Liebe heiraten und schleicht sich unerkannt aus dem Palast, um diese zu finden. Hier trifft sie Aladdin, und für beide ist es Liebe auf den ersten Blick. Bevor die beiden allerdings zusammenfinden, muss ihre Liebe zahlreiche Hindernisse überwinden, wobei eine unscheinbare Wunderlampe und der sagenumwobene Flaschengeist Dschini eine besondere Rolle spielen?Foto: Stage Entertainment

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Disneys ALADDIN in Stuttgart
61,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Spektakulär, brillant, traumhaft ? kein anderes Musical lässt sich so treffend mit drei Worten zusammenfassen wie Disneys Musical ?Aladdin?. Im nächsten Jahr kommt die märchenhafte Inszenierung des Disney Klassikers nach sehr erfolgreichen Jahren in Hamburg nach Stuttgart und wird das Apollo Theater in eine magische Welt aus 1001 Nacht verwandeln. Die Zuschauer dürfen sich schon jetzt auf eines der schönsten Musicals unserer Zeit freuen, bestätigt Jürgen Marx, Area Director der Region Süd/West beim Musical-Marktführer Stage Entertainment: ?Wir sind sehr glücklich darüber, dass es uns gelungen ist, nach ?TARZAN?, ?Mary Poppins? und ?Der Glöckner von Notre Dame? nun eine weitere Disney Show nach Stuttgart holen zu können. ?Aladdin? wird die Zuschauer auf eine Reise in eine andere Welt mitnehmen und von der ersten Sekunde bis zum Schlussapplaus elektrisieren.? Wer ?Aladdin? einmal gesehen hat, kann sich der Anziehungskraft dieser zeitlosen, märchenhaften Geschichte nur schwer entziehen. Schon der Zeichentrickfilm faszinierte Millionen von Menschen in den Kinos. Die Musicalfassung, die seit Jahren ein überragender Erfolg am Broadway ist, begeistert ihr Publikum durch eine spektakuläre Inszenierung und brillante Musik aus der Feder von Oscar-Preisträger Alan Menken, der bereits zahlreiche Klassiker für Disney schrieb und für seine Arbeit mit acht Oscars ausgezeichnet wurde, unter anderem für Aladdin und ?A Whole New World?. Neben der Musik sind es vor allem aber auch die opulenten Kostüme, die faszinierenden Kulissen und einmalige Bühneneffekte, wie zum Beispiel der legendäre fliegende Teppich, die die Magie dieses Musicals ausmachen. Den Zuschauer erwartet ein einzigartiges Feuerwerk bunter Eindrücke ? spektakulär und atemberaubend, eingebettet in eine rasant-erzählte und höchst emotionale Liebesgeschichte: Die klassische Geschichte des jungen Aladdin und sein Streben, seinen Träumen zu folgen und sein Schicksal zu erfüllen (unterstützt von einem Dschinni aus einer Wunderlampe), hat bereits Generationen verzaubert ? und tut dieses einmal mehr in dieser unvergesslichen und unterhaltsamen Produktion. Die Handlung entführt in die bunte Welt der fiktiven Stadt Agrabah mitten im Orient, in der Aladdin zu Hause ist und der Sultan im Palast von Agrabah seine Tochter Jasmin vor die Wahl stellt: Entweder sie findet einen Prinzen, der sie heiratet, oder er sucht einen Gatten für sie. Jasmin möchte jedoch aus wahrer Liebe heiraten und schleicht sich unerkannt aus dem Palast, um diese zu finden. Hier trifft sie Aladdin, und für beide ist es Liebe auf den ersten Blick. Bevor die beiden allerdings zusammenfinden, muss ihre Liebe zahlreiche Hindernisse überwinden, wobei eine unscheinbare Wunderlampe und der sagenumwobene Flaschengeist Dschini eine besondere Rolle spielen?Foto: Stage Entertainment

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Disneys ALADDIN in Stuttgart
51,40 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Spektakulär, brillant, traumhaft ? kein anderes Musical lässt sich so treffend mit drei Worten zusammenfassen wie Disneys Musical ?Aladdin?. Im nächsten Jahr kommt die märchenhafte Inszenierung des Disney Klassikers nach sehr erfolgreichen Jahren in Hamburg nach Stuttgart und wird das Apollo Theater in eine magische Welt aus 1001 Nacht verwandeln. Die Zuschauer dürfen sich schon jetzt auf eines der schönsten Musicals unserer Zeit freuen, bestätigt Jürgen Marx, Area Director der Region Süd/West beim Musical-Marktführer Stage Entertainment: ?Wir sind sehr glücklich darüber, dass es uns gelungen ist, nach ?TARZAN?, ?Mary Poppins? und ?Der Glöckner von Notre Dame? nun eine weitere Disney Show nach Stuttgart holen zu können. ?Aladdin? wird die Zuschauer auf eine Reise in eine andere Welt mitnehmen und von der ersten Sekunde bis zum Schlussapplaus elektrisieren.? Wer ?Aladdin? einmal gesehen hat, kann sich der Anziehungskraft dieser zeitlosen, märchenhaften Geschichte nur schwer entziehen. Schon der Zeichentrickfilm faszinierte Millionen von Menschen in den Kinos. Die Musicalfassung, die seit Jahren ein überragender Erfolg am Broadway ist, begeistert ihr Publikum durch eine spektakuläre Inszenierung und brillante Musik aus der Feder von Oscar-Preisträger Alan Menken, der bereits zahlreiche Klassiker für Disney schrieb und für seine Arbeit mit acht Oscars ausgezeichnet wurde, unter anderem für Aladdin und ?A Whole New World?. Neben der Musik sind es vor allem aber auch die opulenten Kostüme, die faszinierenden Kulissen und einmalige Bühneneffekte, wie zum Beispiel der legendäre fliegende Teppich, die die Magie dieses Musicals ausmachen. Den Zuschauer erwartet ein einzigartiges Feuerwerk bunter Eindrücke ? spektakulär und atemberaubend, eingebettet in eine rasant-erzählte und höchst emotionale Liebesgeschichte: Die klassische Geschichte des jungen Aladdin und sein Streben, seinen Träumen zu folgen und sein Schicksal zu erfüllen (unterstützt von einem Dschinni aus einer Wunderlampe), hat bereits Generationen verzaubert ? und tut dieses einmal mehr in dieser unvergesslichen und unterhaltsamen Produktion. Die Handlung entführt in die bunte Welt der fiktiven Stadt Agrabah mitten im Orient, in der Aladdin zu Hause ist und der Sultan im Palast von Agrabah seine Tochter Jasmin vor die Wahl stellt: Entweder sie findet einen Prinzen, der sie heiratet, oder er sucht einen Gatten für sie. Jasmin möchte jedoch aus wahrer Liebe heiraten und schleicht sich unerkannt aus dem Palast, um diese zu finden. Hier trifft sie Aladdin, und für beide ist es Liebe auf den ersten Blick. Bevor die beiden allerdings zusammenfinden, muss ihre Liebe zahlreiche Hindernisse überwinden, wobei eine unscheinbare Wunderlampe und der sagenumwobene Flaschengeist Dschini eine besondere Rolle spielen?Foto: Stage Entertainment

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot